„Krank und nicht mehr ausgeliefert“

Français    Deutsch

Themen: Hepatitis C, Medikamente

Am 15.
>> gesamten Artikel lesen

Achtung: Schlafmedikamente können auch Schaden anrichten!

Es ist sehr wichtig insbesondere älteren Menschen als erste Wahl keine Schlafmittel (Benzodiazepine), andere Beruhigungsmittel oder Hypnotika gegen Schlaflosigkeit, Unruhe oder Delirium zu verabrei
>> gesamten Artikel lesen

«seltener, kürzer, sicherer» - Kampf gegen Spitalinfektionen

Im Spital erworbene Infektionen (nosokomiale Infektionen) sind ein grosses Problem im Gesundheitswesen – auch in der Schweiz.
>> gesamten Artikel lesen

Und plötzlich die Diagnose Diabetes mellitus

Herr P. ist seit kurzem pensioniert. Er geniesst die neue Freiheit, engagiert sich in gemeinnütziger Arbeit und ist sportlichen Aktivitäten nicht abgeneigt.
>> gesamten Artikel lesen

Neuerscheinung: Personalisierte Medizin Hoffnung oder leeres Versprechen?

Gentherapie, Gentest und die Bevölkerung
von Erika Ziltener


>> gesamten Artikel lesen

Digitalisierung bei der Patientin angekommen!

Die Forscher der Berner Fachhochschule in Biel haben in ihren Räumlichkeiten ein ganzes digitales Szenario auf vier Etagen aufgebaut.
>> gesamten Artikel lesen

CURA Langzeitpflege – ohne Gegenwehr ? - automatisch versichert

Frau G. erhält die neue Police für die Grundversicherung für das Jahr 2017 der Krankenversicherung Helsana.
>> gesamten Artikel lesen

Beratung: Grundversicherung Wechsel leicht gemacht

Krankenkasse wechseln - leicht gemacht. Kündigung der Grundversicherung im November. Überprüfung der Zusatzversicherung im September.
>> gesamten Artikel lesen

Vom Trend zur Normalität - Schönheitsoperationen

Wer schön ist, hat bessere Chancen im Leben. Eine alte Weisheit mit einschneidenden Folgen. Operierte Schönheit gehört immer mehr zum Alltag. Die Schweiz steht international an der Spitze.
>> gesamten Artikel lesen

Rezension Die Wucht der Diagose

Das Buch folgt inhaltlich der Patientenlaufbahn vom Erhalt der Diagnose über die erste Therapie-Entscheidung zur Anpassung einer Therapie im Verlauf und zur Langzeit-Betreuung.
>> gesamten Artikel lesen

Seiten